Persia Woolley - Ginevra 2. Band - Königin unter Sternen


Persia Woolley - Ginevra 2. Band - Königin unter SternenWir sind in den ersten zehn Jahren von Ginevras Ehe mit Artus. Wir sehen den Lebensweg im Wandel. Aus dem jungen, fröhlichen Mädchen wir eine reife Frau, die sich zu behaupten weiss. Eine Königin, die durchaus als das Urbild einer keltischen Königin gelten kann. Ihr einziges Manko ist die Unfruchtbarkeit. Zuerst kann sie damit gar nicht umgehen, doch letztlich nimmt sie den anscheinenden Makel an und kann damit leben. Es ist die Zeit, in der sie Lancelot kennen und lieben lernt. Lancelot ist kein Schönling, sondern ein ganz normaler Mann, der sich auf Ginevre als Frau einstellen kann. Er ist der gute Freund und Vertraute, bevor er zum Geliebten wird.

Mordred, der Untergang Artus, und sein Neffe, taucht erst zum Schluss des Buches auf. Und wie das so ist bei einer Trilogie, wird er erst im dritten Band wirklich gross herauskommen.
Mordred, der Untergang Artus, und sein Neffe, taucht erst zum Schluss des Buches auf. Und wie das so ist bei einer Trilogie, wird er erst im dritten Band wirklich gross herauskommen.

Bestellen bei:
Bestellen bei Amazon.de